Zur Navigation Zu den wichtigsten Inhalten

Sacha di Giambattista + Creamisu | Rhythm and Lines

Wann
ab
Im Rahmen der Ausstellung

25 Jahre Mudam Sammlung

In Zusammenarbeit mit

Creamisu – Caritas Luxembourg

Mudam hat den Künstler Sacha di Giambattista eingeladen, ein besonderes Projekt im Zusammenhang mit der Ausstellung 25 Jahre Mudam Sammlung zu realisieren. Gemeinsam mit den Teilnehmern von Creamisu, einem sozio-kulturellen Ort der Begegnung und des künstlerischen Ausdrucks für Obdachlose, haben sie Notizbücher aus Kork hergestellt und konnten dabei ihrem Talent und ihrer Fantasie Raum geben.

Creamisu ist eine soziokulturelle Begegnungsstätte, in der obdachlose Menschen in Luxemburg ermutigt werden, ihr künstlerisches Talent zum Ausdruck zu bringen. Creamisu gibt ihnen die Möglichkeit, der harten Realität ihres Alltags durch ein Angebot von kreativen Workshops für einen kurzen Moment zu entfliehen. Das Hauptziel von Creamisu ist es, positive Veränderungen zu fördern und den Teilnehmern ein Gefühl der Wertschätzung zu vermitteln.

Die Notizbücher wurden im Rahmen des kollaborativen Workshops Rhythm and Lines erstellt. Das Projekt stellt eine Verbindung zu einem Gemälde in der Mudam Collection des Künstlers Bernard Piffaretti her. Die Arbeit des Künstlers basiert auf Wiederholung sowie auf der Analyse von Formen und Linien. Jedes Heft drückt die einzigartige Kreativität eines jeden Teilnehmers aus und spielt mit Formen und Farben.

Ein Prozentsatz der Verkäufe wird an die Caritas Luxemburg gespendet.

Photo of several hand decorated notebooks
New notebooks designed by Sacha di Giambattista & Creamisu
© Photo : Mudam Luxembourg