Zur Navigation Zu den wichtigsten Inhalten

Graffiti Workshop. Offen für jeden (ab 8 Jahre)

Wann
ab

Graffiti-Workshop mit dem luxemburgischen Streetart-Künstler Sascha Di Giambattista, zum Anlass des letzten Tages der Ausstellung David Wojnarowicz. History Keeps Me Awake at Night.

Von den späten 70er bis zum Beginn der 90er Jahre entwickelte David Wojnarowicz ein vielfältiges Werk aus Fotografie, Malerei, Musik, Film, Skulptur, Texte und Engagement. Wojnarowicz war weitgehend Autodidakt und erlangte im New York der 80er Jahre eine gewisse Bekanntheit, in einer Zeit kreativer Energien, finanzieller Ungewissheiten und tief greifender kultureller Veränderungen. Ineinandergreifende Tendenzen, wie Graffitis, New Wave und No Wave Musik, konzeptuelle Fotografie, Performance und neo-expressionistische Malerei machten aus New York ein Laboratorium für Innovation. Wojnarowicz lehnte es ab, in einem wiedererkennbaren Stil zu arbeiten. Er realisierte stattdessen Werke in technischer Vielfalt und in einer Haltung radikaler Offenheit.

Kostenlos.
Sie bezahlen jediglich den Eintritt in Museum.

© Mudam Luxembourg