Zur Navigation Zu den wichtigsten Inhalten

David Kamp – Studio Kamp

Wann
ab
Wo
Mudam Auditorium
Design Friends Lecture

Auf Englisch

Kosten

Freier Eintritt

Begrenzte Teilnehmerzahl

Das Tragen einer Maske ist obligatorisch

Covid-Check

Zugang nur für Personen, die geimpft, getestet oder geheilt wurden

Der Komponist und Sounddesigner David Kamp hat das Medium Ton bereits in mannigfacher Hinsicht erprobt. Er hat Klangwelten für Hunderte von Animationsfilmen gestaltet, auf Instagram interaktive Musikinstrumente entwickelt, die sich durch Gesichtsausdrücke steuern lassen. Er hat auf der Grundlage seiner Aufnahmen aus dem ältesten Regenwald in der Demokratische Republik Kongo eine 50-Kanal-3D-Soundexperience für das Zeiss-Großplanetarium in Berlin entwickelt. Zu seinen Kunden gehören Google und die New York Times. Die Stiftung Bauhaus und das Museum Barberini haben ihn mit der Entwicklung von Klangkunstwerken beauftragt, und der Schinkel Pavillon konnte ihn für eine Kollaboration mit dem Künstler/Kurator Ed Atkins gewinnen.

Über 200 Auszeichnungen gingen bereits an Projekte, an denen David Kamp beteiligt war, darunter der Goldene Bär auf der Berlinale sowie ein Grand Prix auf dem Internationalen Animationsfilmfestival in Annecy, bei den ITFS Stuttgart, die Internationale Kurzfilmtage Winterthur sowie beim Uppsala International Short Film Festival. Weiterhin hat er für sein Werk Nominierungen für den Deutschen Filmmusikpreis, für den Phonurgia Nova Sound Art Prize und den Europäischen Filmpreis erhalten.

In dem Talk mit David Kamp bei Design Friends wird es um seinen kreativen Umgang mit Sound, die Entwicklung der Klangwelten für seine Projekte und den Einfluss von Klängen auf unsere Wahrnehmung der Wirklichkeit gehen.

© Studiokamp