Zur Navigation Zu den wichtigsten Inhalten

Stefano Bianchi

Stefano Bianchi (1964) repräsentiert mit viel Humor die Welt in all ihrer Vergeblichkeit mit seinen Fotografien von Putztüchern. Eine Welt, in der Aussehen und übertriebenes Selbstwertgefühl durch den Kauf von Luxuskleidung primär werden. Lumpen und Abfälle werden zu Symbolen der Kürze und Vergänglichkeit des Lebens. Als Darstellungen der Eitelkeit der modernen Welt hinterfragen sie den Wert materieller Dinge und schöner Bilder.

Kunstwerke

  1. Stefano Bianchi Stracci, 2005

    Colour prints
    100 x 120 cm
    Collection Mudam Luxembourg
    Donation Ada and Simone Schmitt
    © Stefano Bianchi

Die bedeutendste Sammlung für Gegenwartskunst in Luxemburg Entdecken Sie unsere Sammlung