Zur Navigation Zu den wichtigsten Inhalten

Vorführung von „Sea Lovers“ von Ingo Niermann

Wann
ab
Wo
Mudam Auditorium
Anschließend an den

Vortrag von Chus Martínez

Eintritt

Für die Teilnehmer am Vortrag

Begrenzte Teilnehmerzahl

Änderungen und Absage vorbehalten

Gesichtsmaske obligatorisch

Die physische Distancierung muss respektiert werden

Weite Teile der Meere werden auf ähnliche Weise genutzt wie das Land. Dennoch, sein flüssiger Zustand und seine schiere Größe verheißen grundsätzliche Unterschiede. Der Ozean entzieht sich einfacher nationaler oder privater Verantwortung. Das Video Sea Lovers erzählt von einer Gruppe von Menschen, die eine engere Verbindung mit den Ozeanen pflegen. Sie versuchen, nicht nur ihre liebenswerten und klugen Aspekte zu schätzen, sondern auch die düsteren und unheimlichen. Mithilfe von Übungen und der Technologie arbeiten sie für eine See der Liebe, in der alle Geschöpfe sich gegenseitig helfen und schätzen. Sea Lovers wurde von Ingo Niermann geschrieben und realisiert. Die Kamera führte Roman Bayarri. Der Film zeigt Ana María Millán und die Mitglieder der TBA21-Academy expedition #2, (Cycle 2 The Solomon Exercises), die von Chus Martínez geleitet wurde. Der Soundtrack wurde geschaffen von dem Produzenten Ville Haimala und den Sängern Franziska Aigner und Dan Bodan. Der Film ist ein Projekt der TBA21-Academy.

Sea Lovers, 2020
Dauer: 20 Min
Geschrieben und realisiert von: Ingo Niermann
Mit: Ana María Millán und den Stipendiaten der TBA21–Academy, The Current II, Expedition #2, “The Solomon Exercises”, geleitet von Chus Martínez
Kamera und Schnitt: Roman Bayarri, mit zusätzlichen Aufnahmen von: Pierre Beltran (Drohnen- und Unterwasseraufnahmen), Ana María Millán (Hund, Würmer), Daniel Patterson (Delphine), Francesca Thyssen-Bornemisza (Oktopus)
Musik: Gesprochen und gesungen von Franziska Aigner und Dan Bodan
Produktion: Ville Haimala
Im Auftrag von: TBA21–Academy

Ingo Niermann (*1969, Bielefeld) ist Schriftsteller, Journalist und Künstler. Er ist seit 2008 Herausgeber der von Sternberg Press veröffentlichten Reihe Solution, deren letzte Nummer die bio-politische und psychosexuelle Dimension der Liebe untersucht. Nach seinem ersten Roman Der Effekt (2001) folgten unter anderem The Future of Art: A Manual (Sternberg Press, 2011) und The Curious World of Drugs and Their Friends (Turnaround, 2008).

Ingo Nierman, "Sea Lovers", 2020 (video still)
© Ingo Niermann with Ana María Millán, Roman Bayarri, Ville Haimala, Franziska Aigner + Dan Bodan. Commissioned by TBA21–Academy.