Zur Navigation Zu den wichtigsten Inhalten

"KUNST" (Art). Yasmina Reza / Frank Hoffmann

Wann
ab
Wo
Mudam Grand Hall
Sprache

Deutsch

Gebühr

20€/Person

Anmeldung erforderlich

luxembourg-ticket.lu
t +352 470895–1

Begrenzte Teilnehmerzahl

80 Plätze pro Abend

Mudam Café

Vor und nach der Vorstellung geöffnet

Die Grand Hall des Mudam bildet die Kulisse für eine Aufführung des bahnbrechenden Theaterstücks Art (1994) von Yasmina Reza (1959, Paris) in einer neuen Produktion unter der Leitung des Luxemburger Regisseurs Frank Hoffmann (1954, Luxemburg). Das Projekt entsteht in Zusammenarbeit mit dem Schauspiel Leipzig und dem Théâtre National du Luxembourg.

Das Stück zeigt einen Querschnitt durch das tägliche Leben dreier Freunde, die in ein hitziges Gespräch über ein modernes Kunstwerk verwickelt sind – im Mittelpunkt steht die bekannte Frage „Was ist Kunst?“.

Regie: Frank Hoffmann
Regieassistent: Johannes Preiβler
Besetzung:
Christoph Müller als Marc, Denis Petković als Serge, Wenzel Banneyer als Yvan
Bühnenbild:
Susann Bieling
Dramaturgie:
Marleen Ilg
Beleuchtung:
Daniel Sestak

Yasmina Reza (1959, Paris) ist eine vielfach ausgezeichnete französische Dramatikerin, Romanautorin und Schauspielerin. Ihr Werk wurde in über dreißig Sprachen übersetzt. Es wurde weltweit aufgeführt und fand international sowohl bei den Kritikern wie beim Publikum viel Anklang.

Regisseur Frank Hoffmann (1954, Luxemburg) studierte zunächst Germanistik und Philosophie, bevor sein Weg ans Theater in Heidelberg führte. Nach mehreren Jahren Tätigkeit als freischaffender Regisseur gründete er 1996 das Théâtre National du Luxembourg und ist seitdem dessen künstlerischer Leiter. Von 2004 bis 2018 war er zudem Intendant der Ruhrfestspiele Recklinghausen, die er zu einem der größten und bedeutendsten europäischen Theaterfestivals entwickelte.

Représentation de "KUNST" (Art) de Yasmina Reza.
Yasmina Reza, "KUNST" (Art)
© Photo : Rolf Arnold