Zur Navigation Zu den wichtigsten Inhalten

Kuratorenführung mit Christophe Gallois

Wann
ab
Wo
Mudam Galeries Niveau +1
Im Rahmen der Ausstellung

Tacita Dean

Sprache

Französisch

Gebühr

5€/Person
Kostenlos für Studenten / Kulturpass

Anmeldung erforderlich

mudam.com/rsvp-visite-curateur
t +352 453785–531

Seit den frühen 1990er Jahren arbeitet Tacita Dean (1965, Canterbury) an einem umfangreichen Gesamtwerk, für das sie unterschiedliche Medien wie Film, Fotografie, Ton, aber auch Zeichnung, Grafik und Collage verwendet. Ihre Arbeit, in der sie ein weites Panorama von Themen behandelt, zeichnet sich durch eine genaue Beobachtung der Zeit, eine präzise Betrachtung der Geschichte und die Liebe zu lebensnahen Details aus. Daneben ist Dean offen auch für den Zufall als eines der Grundprinzipien ihrer Arbeit. Als Freundin unfreiwilliger Handlungen erlaubt sie auch manchmal Unvorhergesehenes, den Umständen Geschuldetes oder Verunglücktes das Resultat ihrer Arbeit zu bestimmen. Seit 2011 geht es in ihrer Arbeit auch um die Verdrängung der analogen Fotografie, bzw. des analogen Films durch digitale Bildmedien, ein Thema, zu dem sie ausführlich geschrieben und gesprochen hat und bei dem sie die exponentielle Zunahme von Bildern beschrieb. „Eine Welt, die nicht vergisst, geht unter in ihrer Unfähigkeit zu vergessen.“

Entdecken Sie diese außergewöhnliche Ausstellung mit dem Kurator Christophe Gallois.

Le curateur Christophe Gallois dans l'exposition de Tacita Dean au Mudam © Photo : Marion Dessard | Mudam Luxembourg
Christophe Gallois
© Photo : Marion Dessard | Mudam Luxembourg