Zur Navigation Zu den wichtigsten Inhalten

Utopistas Preview @ Fête des Hauts Fourneaux

Wann
ab
Im Rahmen von

Mudam Summer Project "UTOPISTAS - The Everyday of Earthly Delights"

Vom Architekturbüro 2001 (Philippe Nathan & Sergio Carvalho), auf Einladung des Mudam Luxembourg.

Rund um das Werk Philosophical Platform des Künstlers Bert Theis.

07.07.2019 in Esch Belval | Fête des Hauts-Fourneaux
Rdv auf der Philosophical Platform

Dialektisches Flash-Yoga
11h00 – 13h00
Neben den lebhaften Aktivitäten der Fête des Hauts-Fourneaux lädt SarahJohnYoga Sie zu einer speziellen Einführungsveranstaltung im Freien auf der Philosophical Platform des luxemburgischen Künstlers Bert Theis ein. Umgeben von der beeindruckenden Energie des Industriestandortes Esch-Belval können die Teilnehmer die Installation physisch erleben und Körper und Seele im skurrilen Kontext der Hochöfen wiederentdecken. Eine Yoga-Session für alle, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten. Sowohl für Anfänger als auch für Superyogis geeignet. Bitte tragen Sie bequeme Kleidung und bringen Sie eine Yogamatte oder ein Handtuch für dieses einzigartige Erlebnis mit!

Safari insolite / Philosophisches Apero
15h00 – 17h00
In Zusammenarbeit mit lokalen Verbänden werden Besuche von meist unzugänglichen Orten in Belval organisiert, die nicht nur die Entdeckung und das Verständnis des Ortes ermöglichen, sondern auch zu einer zukunftsweisenden Debatte auf der Philosophical Platform einladen, wie der Bürger man sich den öffentlichen Raum wieder aneignen kann.

Das Architekturbüro 2001
2001 wurde von Philippe Nathan und Sergio Carvalho geleitet und ist ein Architektenkollektiv. Die Abstraktion seines Namens symbolisiert all seine Ambitionen, diskret zu handeln und strategisch zu dienen in der von der Gesellschaft praktizierten Umwelt. Diese Umgebung definiert Interessensgebiete, Aktivitäten und Skalen: Gebiete, Gebäude, Ideen.
www.2001.lu

SarahJohnYoga
Das Ehepaar Sarah und John unterrichtet seit 2016 zusammen und liebt es den ganzen Sommer über in verschiedenen Parks in Luxemburg Yoga zu praktizieren. Während der Gruppensitzungen können die Teilnehmer „in den Himmel schauen“ ... oder buchstäblich die Erde mit ihren Füßen berühren! Sie sind davon überzeugt, dass Outdoor-Yoga es uns ermöglicht, präsenter, verwurzelter zu sein und uns einlädt, „im Moment“ mit der Natur um uns herum zu sein.
www.sarahjohnyoga.com

Bert Theis, "Philosophical Platform", 1997, reconstruction 2019 | Production : Le Fonds Belval, avec la contribution du Mudam Luxembourg
© Courtesy Mariette Schiltz