Zur Navigation Zu den wichtigsten Inhalten

Das „Ket Baker“ Forum | Didier Demorcy : Histoire de blés et d’Occident

Wann
ab
Sprache

Französisch

Eintritt

10€/Person

Anmeldung erforderlich

mudam.com/rsvp-ketbaker

CovidCheck

Der Zugang ist Personen gestattet, die geimpft, getestet oder genesen sind

Weitere Informationen

visites@mudam.com

Als Reaktion auf den sozialen Abstand während der Pandemie und unter dem Motto „vivre ensemble – miteinander leben“ lädt Daniel Wagener mit seinem Werk Ket baker dazu ein, gemeinsam Brot in einem eigens vor dem Museum erbauten Ofen zu backen. Die Installation bietet ebenfalls Gelegenheit zum Austausch mit dem Künstler und seinen Gästen, rund um das Thema Brot, Getreide- und Mehlsorten, Zubereitung des Teigs, Pflege des Sauerteigs, Handgriffe beim Teigkneten und Tipps zum Anheizen und zum Backen.

Rundum Daniel Wagener's Ket baker werden eine Reihe informeller Begegnungen und Momente des Austauchs, in lockerer Atmosphäre, organisiert:

27.11 & 28.11.2021 | 14h30 – EN | 16h00 – FR
Karl de Smedt: All about sourdough, The Sourdough library Brussels

15.12.2021 | 19h00 – FR
Didier Demorcy : Histoire de blés et d’Occident. Des premiers semis paléolithiques aux récoltes en péril du capitalisme mondial
Hier geht es um die Evolution verschiedener Getreidearten, ihre Anbaumethoden und Verwendung...
Aber auch um Koevolution, Domestikation und Symbiose; den Einfluss des Alkohols und der Gärung auf das Schicksal des Sapiens der Gattung Homo; die Entwaldung und globale Erwärmung; den Aufstieg der Stadtstaaten und die Sklaverei; den Einfluss des Pfluges auf die Frauenrolle; Jethro Tull und die Physiokraten; Landwirte und landwirtschaftliche Betreiber; Gluten und Verbesserungsmittel; Hybrid und GVO; alte und ländliche Sorten; Wiederherstellung der Boden- und Pflanzenintelligenz(en)... Ganz zu schweigen vom Einfluss des Wetters auf die Stimmung der Bauern.
Didier Demorcy ist ein Dokumentarfilmer mit Interesse an nicht-akademischem Wissen. Seit 20 Jahren beschäftigt er sich mit dem Erlernen verschiedener landwirtschaftlicher Praktiken und ist in diesem Zusammenhang Verwalter des Vereins Li Mestère, um die Nutzung alter Getreidesorten zu fördern.
www.didierdemorcy.be

30.01.2022 | 15h00 – LU/FR
FerroForum et DKollektiv : Alerte Gourmande – Iessen op eege Gefor ! Autour du livre Gudden Appetit

13.02.2021 | 15h00 – LU
François Kieffer: Vun ale Weesszorte zum Brout

© Photo : Caroline Vincart