Zur Navigation Zu den wichtigsten Inhalten

Regards croisés

Wann
ab
Zur Teilnahme an der Yoga-Sitzung, bringen Sie bitte Ihre eigene Yogamatte mit. (Matten werden nicht vom Mudam bereitgestellt.)

Das Tragen einer Maske ist obligatorisch

Begrenzte Teilnehmerzahl

Gratis (bis auf den regulären Eintrisspreis)

Anmeldung erforderlich

http://mudam.lu/adultbooking

Erdgeschoss: Ost-Galerie

Dieser neue Termin aus der Reihe der Regards Croisés ist dem Buch Tao Te King – Buch vum Wee gewidmet, das von Serge Tonnar ins Luxemburgische übersetzt wurde und zu dem Jean-Marie Biwer zahlreiche Illustrationen angefertigt hat (erschienen im Verlag Éditions Guy Binsfeld). Dieses Lao Tse zugeschriebene klassische Werk auf dem China des 6. vorchristlichen Jahrhunderts ist eine der Säulen der asiatischen Kultur und eines der meistübersetzten Bücher weltweit. Seine 81 Texte sprechen vom Zusammenleben der Menschen und von ihrer Beziehung zur Natur.

Der Abend beginnt mit einer Meditation, die von Magali Lehners, Yogalehrerin im Yogastudio Jivamukti Yoga Luxembourg angeleitet wird. Anschließend folgt eine Lesung von Auszügen aus dem Tao Te King durch Serge Tonnar. Der Abend endet mit einem Gespräch zwischen Jean-Marie Biwer und Serge Tonnar.

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird Regards Croisées auf Facebook übertragen.