Zur Navigation Zu den wichtigsten Inhalten

Vortrag von Dr. Epp Annus | Colonialism in camouflage and the subaltern who speaks: politics and resistance under Russian rule

Wann
ab
Wo
Mudam Auditorium
Sprache

Englisch

Zugang zum Vortrag

Im Eintrittspreis inbegriffen

Anmeldung erforderlich

mudam.com/radio-disaster-rsvp

Liveübertragung (via Zoom)

mudam.com/radio-disaster-stream

Der Kolonialismus in seinen zahllosen Ausprägungen ist ein globales Phänomen, das Politik und Praxis nicht nur in Asien, Afrika und den beiden Amerikas, sondern auch auf dem eurasischen Kontinent geprägt hat – und weiterhin prägt. Diese kolonialen Hinterlassenschaften und tief verwurzelten Ungerechtigkeiten bestimmen noch immer menschliche und nichtmenschliche Lebensweisen auf unserem Planeten.

Der Vortrag betrachtet die Geschichte und das Erbe des russischen Imperiums und der Sowjetunion aus einer postkolonialen Perspektive und stützt sich dabei auf Fallstudien aus dem Baltikum und der Ukraine. Im Anschluss findet eine Diskussion zwischen Epp Annus, dem Kollektiv Beyond the post-soviet und dem Publikum statt.