Zur Navigation Zu den wichtigsten Inhalten

Clandestine Talk – Power

Wann
ab
Online Gespräch mit

Sven Biscop, Sarah Khabirpour & Geert Lovink

Sprache

Englisch

Lara Favarettos “Geheimgespräche” sind dazu gedacht, fünfzig Stichwörter auf dem Wege einer versteckten Unterhaltung, die – nach den Anweisungen der Künstlerin – in einer „bunkerähnlichen“ Umgebung (an einem unbekannten, geschützten und schalldichten Ort innerhalb der Institution oder in ihrer Nähe) stattfindet, zu dekonstruieren. Die Stichwörter werden von der Künstlerin als „vital und relevant für die Analyse und Neudefinition des gegenwärtigen Augenblicks“ beschrieben. An jeder Diskussion nehmen drei bis sieben Personen teil, die sich hinter geschlossenen Türen ohne Publikum für eine unbestimmte Zeit an einem Tag treffen. Die Teilnehmer·innen werden nach strengen Kriterien von der Künstlerin ausgesucht. Mit ihnen kommen ganz unterschiedliche Disziplinen und Fachgebiete zusammen, um verschiedene Sichtweisen auf die Themenstellungen zu vereinen. Jedes Gespräch wird live per Audiostream übertragen sowie transkribiert und auf der Website www.thinking-head.net veröffentlicht.

Prof. Dr. Sven Biscop ist in Brüssel in Wissenschaft und Lehre tätig. Er war Dozent für politische Wissenschaften an der Universität Gent, wo er auch seinen Doktorgrad erlangte und heute Professor für Strategie ist. Weiterhin ist er Direktor des Europe-in-the-World-Programms am Egmont – Royal Institute for International Relations in Brüssel, das ein mit dem belgischen Außenministerium assoziierter Thinktank ist.
ugent.be

Sarah Khabirpour ist aktuell als unabhängige Aufsichtsrätin in Luxemburg tätig. Sie verfügt über mehr als achtzehn Jahre Erfahrung in juristischen, strategischen und regulatorischen Positionen im privaten und öffentlichen Sektor. Als Leiterin des Bereichs Compliance bei der Banque de Luxembourg von 2017 bis 2020 konzentrierte sie sich auf Konsolidierung und Ausbau des Compliance-Frameworks und -Bereichs.
paperjam.lu

Geert Lovink ist Medientheoretiker, Internetkritiker und Autor. Er lebt in Amsterdam und ist Autor von Uncanny Networks (2002), Dark Fiber (2002), My First Recession (2003), Zero Comments (2007), Networks Without a Cause (2012), Social Media Abyss (2016), Organisation after Social Media (mit Ned Rossiter, 2018) und Sad by Design (2019).
networkcultures.org

© Photo: Ela Bialkowska / Courtesy of the artist