Zur Navigation Zu den wichtigsten Inhalten

Rodney Graham

Rodney Grahams (1949) Phonokinetoscope (2001) stellt eine rudimentäre Anspielung an frühe Versuche von Thomas Edison dar, bewegte Bilder und Ton miteinander zu verbinden. Wie in früheren Arbeiten des kanadischen Künstlers sieht man Graham selbst, hier auf einer Fahrradfahrt durch den blühenden Berliner Tiergarten. Wenige Requisiten, wie eine Spielkarte, eine Thermosflasche, das Fahrrad und ein LSD-Trip bilden eine amüsante Erzählung, die, entgegen den Angaben des Künstlers, den Film intuitiv und spontan gedreht zu haben, einer genauen Komposition folgt. Voller Anspielungen, bezieht sich der Film ebenso auf die berühmten, unfreiwilligen Erfahrungen Albert Hofmanns (des Erfinders des LSD) auf dem Fahrrad, wie auch auf einzelne Episoden der Film- Musik- und Kunstgeschichte.

Kunstwerke

  1. Rodney Graham Phonokinetoscope, 2001

    Film 16 mm, tourne-disque
    5 min
    Collection M.J.S., Paris
    Dépôt 2006 - Collection Mudam Luxembourg
    © Photos : Andrés Lejona

Marina Abramović, "Video Portrait Gallery", 1975-1998 | Collection Mudam Luxembourg | Acquisition 2001
Die bedeutendste Sammlung für Gegenwartskunst in Luxemburg Entdecken Sie unsere Sammlung