Zur Navigation Zu den wichtigsten Inhalten

Katinka Bock

Seit den frühen 2000er Jahren verfolgt Katinka Bocks (*1976, Frankfurt am Main) ein skulpturales Werk, in dem sie den vorgefundenen Raum sowie die Wahrnehmung des Vergehens der Zeit thematisiert.

Mit einer scharf begrenzten, hauchdünnen Sandfläche und dem festen Körper einer anthropomorph anmutenden Holzstele entwickelt sie eine Landschaft der Stille, der der Titel Atlantic, Personne (2012), einen erzählerischen Unterton hinzufügt.

Die Arbeit Kalender (2018) spielt mit dem im Werk Katinka Bocks stets wiederkehrenden Motiv der Zeit. Die Arbeit existiert in verschiedenen Versionen, die sich in Farbe und Anzahl der glasierten Tonpflaster­steine unterscheiden. Das in der Sammlung des Mudam befindliche Werk besteht aus fünfzig sevresblauen Steinen, die entlang einer Mauer ausgelegt werden und sich in Zeit und Raum fortbewegen. Jeden Tag wird so während der Dauer der Ausstellung der Stein des einen Endes an das andere gelegt, was ein allmähliches Wandern des Werkes an der Wand entlang zur Folge hat.

Kunstwerke

  1. Katinka Bock Atlantic, Personne, 2012

    Chêne, sable et colle
    Dimensions variables
    Collection Mudam Luxembourg
    Acquisition 2012
    © photo : Kristien Daem pour Culturgest, Lisbonne

  1. Katinka Bock, "Dead Cactus", 2016, Collection Mudam Luxembourg
    Katinka Bock Dead Cactus, 2016

    Impression noir et blanc sur papier
    45 x 30 cm
    Collection Mudam Luxembourg
    Donation 2019 – de l’artiste

  1. Katinka Bock, "Je te tiens", 2018, Collection Mudam Luxembourg
    Katinka Bock Je te tiens, 2018

    Diptyque photographique noir et blanc
    31 x 41 cm chacune
    Collection Mudam Luxembourg
    Donation 2019 – de l’artiste
    © Katinka Bock

  1. Katinka Bock, "Kalender", 2018 (détail), Collection Mudam Luxembourg. Vue de la présentation, "Les 25 ans de la Collection Mudam", Mudam Luxembourg, 21.11.2020 – 03.04.2022
    Katinka Bock Kalender, 2018

    50 cubes en céramique, bleu de Sèvres
    12 x 12 x 12 cm chacun
    Dimensions de l’ensemble : 12 x 12 x 600 cm
    Collection Mudam Luxembourg
    Acquisition 2019
    Vue de la présentation Les 25 ans de la Collection Mudam, Mudam Luxembourg, 21.11.2020 – 03.04.2022
    © Photo : Rémi Villaggi | Mudam Luxembourg

Marina Abramović, "Video Portrait Gallery", 1975-1998 | Collection Mudam Luxembourg | Acquisition 2001
Die bedeutendste Sammlung für Gegenwartskunst in Luxemburg Entdecken Sie unsere Sammlung