Zur Navigation Zu den wichtigsten Inhalten

Giulia Cenci

Das Werk von Giulia Cenci (*1988, Cortona) ist anlässlich von Einzelausstellungen bei Kunst Merano Arte in Merano (2019), De Ateliers in Amsterdam (2017) und Laboratorio del dubbio in Turin (2016) gezeigt worden. Ihre Arbeiten wurden ferner auf der 15. Biennale de Lyon (2019), in der Villa Médicis, Académie de France in Rom (2019) und der Colgate University in Hamilton, New York (2016), ausgestellt. Sie ist Preisträgerin des Werkbijdrage Jong Talent des Mondriaan Fonds sowie des Baloise Kunst-Preises 2019. Sie lebt und arbeitet in Amsterdam.

Kunstwerke

  1. Giulia Cenci, "Nightfall", 2019, Collection Mudam Luxembourg, Donation 2019 – Baloise Group
    Giulia Cenci Nightfall, 2019

    Métal, pièces de voiture, mousse, résine polyuréthane, cendre volcanique, cendre de poêle à granulés, charbon d’os
    62 x 278 x 146 cm
    Collection Mudam Luxembourg
    Donation 2019 - Baloise Group
    © Photo : Katerina Heil

Marina Abramović, "Video Portrait Gallery", 1975-1998 | Collection Mudam Luxembourg | Acquisition 2001
Die bedeutendste Sammlung für Gegenwartskunst in Luxemburg Entdecken Sie unsere Sammlung