Zur Navigation Zu den wichtigsten Inhalten

General Idea

General Idea war eine kanadische Künstlergruppe (Felix Partz, Jorge Zontal und AA Bronson), die von 1969 bis 1994 existierte. Als Pioniere früher konzeptueller und medienbasierter Kunst waren sie Vorreiter künstlerischer Aktivitäten und stellen noch heute einen bedeutenden Bezugspunkt für nachfolgende Generationen dar. Die Arbeit von General Idea nutzte und zweckentfremdete alle möglichen Formen der Pop- und Medienkultur, einschließlich Schönheitswettbewerben, Boutiquen, Fernsehsendungen, Messeständen und Massenmedien. Ihre Werke nahmen oft unkonventionelle Formen an, wie Postkarten, Drucke, Poster, Tapeten, Ballons, Wappen oder Anstecknadeln

Mitte der 1980er Jahre entwickelte General Idea mit großer Lust an der Provokation Strategien, die Institution des Museums zu erobern, indem ihre Ideen in museumstaugliche Werke umgesetzt wurden. Dabei entstand auch die Reihe der Pasta Paintings (1986-1987), die sich nahezu vollständig in der Mudam Sammlung befindet.

Kunstwerke

  1. General Idea Pasta Paintings, 1986–1987

    Collection Mudam Luxembourg
    Acquisitions 2007
    © Photo : galerie Frédéric Giroux

Marina Abramović, "Video Portrait Gallery", 1975-1998 | Collection Mudam Luxembourg | Acquisition 2001
Die bedeutendste Sammlung für Gegenwartskunst in Luxemburg Entdecken Sie unsere Sammlung