Zur Navigation Zu den wichtigsten Inhalten
Hier, Aujourd’hui, Demain

Collection display

Hier, Aujourd’hui, Demain („Gestern, Heute, Morgen“) präsentiert Werke aus der Mudam Sammlung auf den drei Etagen des Museums. Die Ausstellung zeigt großformatige Videoinstallationen neben einer Auswahl von Gemälden und Skulpturen, die den besonderen architektonischen Rahmen des Museums unterstreichen. Die in einer Zeit dramatischen Wandels und weitgreifender Unsicherheit konzipierte Ausstellung übernimmt in ihrem Titel denjenigen eines Gemäldes aus der Sammlung: Yesterday, Today, Tomorrow, von Peter Halley (*1953, New York), das sich in der Ostgalerie der ersten Etage findet. Halleys Bild aus dem Jahr 1987 wurde 1998 erworben, acht Jahre vor der Eröffnung des Museums. Im Hin und Her zwischen Vergangenheit und Gegenwart zeigt die Ausstellung Hier, Aujourd’hui, Demain, wie Kunstwerke und Sammlungen in historischen Narrativen verankert sind und dabei gleichzeitig offen bleiben können für eine sie stets verjüngende Neuinterpretation und Neubewertung, die aus der jeweiligen Aktualität ihrer Ausstellung heraus entstehen.

Credits

Kuratoren:
Michelle Cotton
Marie-Noëlle Farcy

Assistiert von:
Nelly Taravel
Lisa Baldelli