Skip to navigation Skip to main content

Gaylen Gerber

In den kleineren Support Bildern bemalt Gerber (1955) zunächst Leinwände in konventionelleren Formaten mit Grau und gibt sie dann als Untergrund weiter an andere KünstlerInnen. Gaylen Gerber zelebriert die vereinende Rolle der Kunst und deutet damit an, dass nicht ein Werk allein, sondern erst das Zusammenspiel mehrerer Werke Bedeutung hervorbringt. In diesem Sinne wird seine Arbeit zur Metapher für das gesamte Projekt Eldorado, die Eröffnungsausstellung von Mudam.

Artworks

  1. Gaylen Gerber Support/Daisy Pattern, 1999

    Gaylen Gerber & Michelle Grabner
    Huile, laque et bourre sur toile
    96.5 x 96.5 cm
    Collection Mudam Luxembourg
    Acquisition 2006
    © Photo : Rémi Villaggi

  1. Gaylen Gerber Support/Untitled, 2004

    Gaylen Gerber & Heimo Zobernig
    Huile sur toile
    69 x 69 cm
    Collection Mudam Luxembourg
    Acquisition 2006
    © Photo : Rémi Villaggi

  1. Gaylen Gerber Support/Untitled, 2003

    Gaylen Gerber & Heimo Zobernig
    Huile sur toile
    69 x 69 cm
    Collection Mudam Luxembourg
    Acquisition 2006
    © Photo : Rémi Villaggi

  1. Gaylen Gerber Support/Untitled # 4, 2003

    Gaylen Gerber & B. Wurtz
    Huile sur toile, fil de fer, boîte de fil dentaire, fil dentaire
    96,5 x 183 cm
    Collection Mudam Luxembourg
    Acquisition 2006
    © Photo : Rémi Villaggi

Marina Abramović, "Video Portrait Gallery", 1975-1998 | Collection Mudam Luxembourg | Acquisition 2001
The most important collection of contemporary art in Luxembourg Dive into our collection